Zweiter Corona-Lockdown 2020

Spielbetrieb vom 30.10. bis 31.12.2020 unterbrochen

Diese Entscheidung fiel in einer Sitzung des TTVN-Präsidiums vom 28.10. als Folge der bundesweiten Lockdowns für November 2020. Betroffen sind alle

  • Punktspiele
  • Pokalspiele
  • weiterführende und offene Turniere
  • TTVN-Races sowie
  • Ortsentscheide der mini-Meisterschaften.

Durch den aktuellen Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie ist zudem der

  • Trainingsbetrieb in öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt (bis 30.11.2020).

Genaueres ist in den News des TTVN vom 29.10.2020 nachzulesen.