Turnierspielbetrieb ab 16.7. 2020 wieder möglich

Am 13. Juli 2020 sind in Niedersachsen weitere Lockerungen in Kraft getreten. Der TTVN hat dementsprechend mit Wirkung von heute (16.7.2020) die bisherige Aussetzung des Einzelspielbetriebs aufgehoben und gibt jetzt den Wiedereinstieg in den Turnierspielbetrieb frei.

Turniere (wie Kreis-/Regionsmeisterschaften, offene Turniere und Races) mit Teilnehmenden aus unterschiedlichen Vereinen können stattfinden, wenn ausschließlich Einzel (kontaktlos) gespielt werden. Wenn auch Doppel- oder Rundlaufwettbewerbe gespielt werden, ist die Teilnehmerzahl auf 30 zeitgleich in der Sporthalle spielende Personen begrenzt und es besteht zudem eine Dokumentationspflicht.

Weiteres könnt ihr es auf der News-Seite des TTVN vom 15.7.2020 nachlesen.